Vereinsleben

20 Jahre KKS

Es ist kaum zu glauben, aber der Kultur Klub Schulzendorf e.V. wurde vor 20 Jahren, am 07.07. 1995 gegründet. In dieser Zeit wurde durch den Verein sehr viel bewegt. Angebote für alle Altersgruppen in Kooperation mit vielen anderen ortsansässigen Institutionen waren der Zweck dieses Vereins. Seit 10 Jahren kam die Aufgabe hinzu, aus einer alten Turnhalle eine Stätte der Begegnung zu gestalten. 20 Jahre Herausforderung an die ehrenamtlichen Mitglieder im Sinne des Allgemeinwohls. Das wird am 11.07. 2015 gebührend gefeiert und Wunsch des Vereins ist es, dass viele Menschen kommen, um dieses Fest gemeinsam zu begehen. Ab 20 Uhr wird es auf dem Gelände der „Butze“ in der August-Bebel-Sr. 73 eine Ü 40 Party open air geben. Zunächst spielt DJ Chris und anschließend gibt es Blues vom Feinsten von „The Blues Alligators“. Die Blues Alligators interpretieren klassische Stücke von z.B. T-Bone Walker, Muddy Waters über BB King bis hin zu modernen Vertretern wie James Harman, ohne in Klischees zu verfallen. Immer im eigenen unverwechselbaren, swingenden und kraftvoll treibenden Stil. Handgemacht, unverfälscht, gerade heraus! Damit sind die Blues Alligators die absolute Live Band. Es darf getanzt werden. Anlässlich des Festtages übernimmt der Verein den Eintritt für alle Gäste.

ein Kommentar

  • Super super schön..ich hab so viele bekannte Gesichter gesehen, hab an alte Zeiten gedacht ubd schon schossen mir die Tränen in die Augen. Ich bereuhe es so sehr das ich nicht bei war.
    Trotzdem werd ich jetzt demnächst mich mal in Schulzendorf sehen lassen…

Schreibe einen Kommentar zu Korn, Rowena X