Archiv

Ich bin wieder hier…

… bin ich mir sicher, wieder in der Butze zu sein. Diese Abwandlung des Westernhagensongs kam von  Degi am Samstag wohl eher spontan, traf den Nagel aber auf den Kopf. Die Rockband „Hai“ war schon früher in der Butze ein Garant für ein volles Haus. Mit Sängerin Yvi , dem Sänger Tommy und Hoppe, dem neuen Basser ist die Band mehr als komplett und rockte die Butze bis in die Nacht. Der DJ Hardy, der zur Unterstützung mit von der Partie war, kam kaum zum Einsatz, denn die Band steigerte sich zur Höchstform und brachte das Publikum zu Mitsingen und Tanzen, soweit der Platz es hergab. Da es keinen Vorverkauf gab, waren fast alle Gäste sehr zeitig vor Ort. Es hatte sich wohl herum gesprochen, dass bei der Veranstaltung im Januar wegen Überfüllung nicht allen Gästen der Einlass gewährt werden konnte. Die wenigen Sitzplätze waren im Nu besetzt, wurden aber nach kurzer Zeit ohnehin nicht mehr benötigt, denn es hielt keinen lange auf dem Stuhl.

 

Mehr Bilder findet Ihr Hier:

Ein großes Dankeschön gilt dem Team des KKS, die gackert haben, als würden sie dafür bezahlt. Mit 5 Leuten Besatzung wurden alle Gäste wohl gut betreut. Die Stimmung war ausgezeichnet und immer mehr Bands äußern den Wunsch, in dieser tollen Lokation mal spielen zu dürfen. Wenn alles klappt, wird es am 30.05. ein Openair Konzert geben, was den Gedanken des Schulzendorfer Sommerfestes wieder aufleben läßt. Doch bis dahin steht noch einiges auf dem Plan.

Für die Qualität der Videoschnipsel bitten wir um Entschuldigung, ein professionelles folgt demnächst hier. Also später die Seite ruhig noch einmal aufrufen.

 

Schreibe einen Kommentar