Archiv

Strahlend blauer Himmel

… und eine kräftige Briese Wind, ideale Bedingungen für ein gelungenes Fest. Neben nicht allzu vielen kleineren und größeren Drachen am Himmel, hatte sich auch wieder Klaus Noak aus Zeesen eingefunden, um seinen großen Drachen weit in die Lüfte zu entlassen. Wer seinen Blick in Richtung Ritterschlaf/Ritterfleck richtete konnte ihn wohl von weitem am Himmel stehen sehen.Wahrzeichen

Siedler und Kulturklubleute haben in bewährter Weise für das kulinarische Angebot gesorgt. und so langsam kamen die Autos mit ihrer schweren Last angerollt. In diesem Jahr ging der Sieg an Dieter Stechert, dessen Kürbis wohl 58 kg auf die Waage brachte.

 

Titel Auswahl-3 Sieger Drachen-1 Superteil Lieferung-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dank an alle freiwilligen Bäcker und Helfer. Alle Kuchen waren sehr schmackhaft und das Süppchen, wie in jedem Jahr von sehr guter Qualität. Ein kleines, aber feines Fest für die Schulzendorfer aller Altersgruppen. Und so sieht das Ganze von oben aus. Dankeschön an Klaus Noack.

Schreibe einen Kommentar